Startseite Ziele Projekte Satzung Partner Kontakt Impressum

 

Individuelles Wissensmanagement für Mediziner als Fortbildung für Studierende

Das exponentiell zunehmende Wissen hat insbesondere in der Medizin Auswirkungen auf die Verhaltensweisen der in der Branche tätigen Akteure. Unter anderem unter den Aspekten der Qualitätssicherung und der Patientensicherheit ergeben sich unmittelbare Konsequenzen für das ärztliche Handeln und somit für den Umgang der Ärzte und Ärztinnen mit den ihnen zur Verfügung stehenden Wissensressourcen.

Folgerichtig hat das Institut für Ausbildung und Studienangelegenheiten (IfAS) der Medizinischen Fakultät Münster ein neues "Curriculum individuelles Wissensmanagement für Mediziner" im 1. klinischen Semester implementiert.

Um das individuelle Wissensmanagement allen Studierenden der Medizinischen Fakultät Münster zukommen zu lassen, planen die Autoren des Curriculums, das erarbeitete Wissen über das Internet in Form von Podcasts bereitzustellen. Zusätzlich sollen alle Studierenden die Möglichkeit bekommen, die wesentlichen praktischen Fertigkeiten anhand von einer didaktisch-interaktiven Schulung im Studienhospital Münster® zu erwerben. Dafür wird den interessierten Studierenden eine 90-minütige Übungseinheit an Beispielen aus dem klinischen Alltag angeboten, in der die Recherche am Patientenbett mit mobilem Internetzugriff und die patientengerechte Vermittlung der Ergebnisse trainiert werden sollen.

Es besteht in diesem Rahmen die Möglichkeit, die Medizinstudierenden der hiesigen Fakultät auf die enormen Herausforderungen der zukünftigen Wissensgesellschaft vorzubereiten, und ihnen den Einstieg in einen der wohl anspruchsvollsten Berufe zu erleichtern.

<-- zurück